Oh du schöne Weihnachtszeit - härlig jultid!

In der Diagnosegruppe Torhaus ist einiges los. Passend zur Weihnachtszeit ist der Weihnachtswichtel "Nisse" in der Gruppe eingezogen. Aber Achtung: Noch niemand hat ihn zu Gesicht bekommen! Wie er wohl aussieht?

Mit Sack und Pack hat es sich der Wichtel mit seiner Zaubertür im Bücherregal gemütlich gemacht. Und der kleine Wichtel hat es faustdick hinter den Ohren! Mal bringt er den Kindern Bastelsachen vorbei oder hinterlässt für alle Kekse. An anderen Tagen hat Nisse aber auch nur Unsinn im Kopf. So hat er an einem Nachmittag aus lauter Langeweile die Schlafanzüge der Kinder verknotet und eine schöne Pyjama-Girlande quer durch die Gruppe gespannt— die Kinder fanden das Ganze natürlich irrsinnig witzig!

Nisse kommt übrigens aus dem hohen Norden, denn er handelt nach guter alter skandinavischer Tradition..

Alle sind gespannt, was der Wichtel sich noch so für die nächsten Tage für Schabernack überlegt hat und freuen sich auf eine aufregende Adventszeit mit Nisse!

Zurück