Tag am Meer

"Am 15.7.2020 gab es eine große Überraschung für die Kinder aus dem Westhaus: Es ging für einen Tag an die Nordsee!

Um nach dem Lockdown durch COVID-19 ein Highlight zu setzen, wurde als Ziel der Strand von Schillig ausgesucht. Vier Mitarbeiter und sieben Kinder sind früh um 08:00 Uhr im regnerischen Westuffeln los. Um 11:15 Uhr kam man bei leichter Bewölkung und 19 Grad am Strand an.  Noch war das Watt zu sehen, die Flut hatte erst gegen 15:30 Uhr ihren Höchststand.

Fast alle Kinder waren noch nie am Meer und auch nicht im Watt, daher war erst mal viel Entdecken angesagt. Als die Flut mehr Wasser brachte,  waren alle Kinder und Mitarbeiter natürlich auch nochmal im Wasser schwimmen.  Ein ausgedehnter Spaziergang am Strand und ein Abstecher zum nahen Spielplatz rundeten den tollen Tag ab.

Schon auf der Rückfahrt wurde klar, dass die Kinder sehr viel Freude an diesem Ausflug hatten und einfach begeistert waren."

J. Hirt

Zurück