Adrenalin pur im Heidepark!

 

In den Sommerferien fuhren die Jugendlichen der Alten Schule gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den "Heidepark Soltau". Nachfolgend nun der Erfahrungsbericht:

"Mit einem Singsang, der Ohrwurmpotenzial hat, wurden wir von den Mitarbeitern des Jugendhauses Alte Schule geweckt. Nach einem ausgiebigen Frühstück konnten wir gut gestärkt in den Tag starten und machten uns direkt auf den Weg nach Soltau. Als Gruppe erkundeten wir das weitläufige Gelände des Freizeitparks mit unheimlich vielen Attraktionen. Mein absoluter Favorit – die Holzachterbahn!

Ich muss gestehen, ich hatte zunächst ein mulmiges Gefühl, als die Sicherheitsgurte angelegt wurden. Aber da waren wir auch schon oben und keine Zeit mehr für Bedenken. In einem Höllentempo sind wir über die Achterbahn gerast, dass war pures Adrenalin. Wir alle hatten mächtig Spaß.

Zum Abschluss gab es ein weiteres Highlight - die Piratenshow. Tolle Lichteffekte und eine Nebelmaschine sorgten für gruselige Stimmung, Artisten zeigten Stunts auf einem Trampolin, einfach toll.

Ein wirklich ereignisreicher Tag ging wieder einmal viel zu schnell vorbei. Wir hatten alle viel Spaß und konnten in den Achterbahnen unseren Mut beweisen. "

Sinem (17) und Chiara (13)

 

Zurück