"Irrland" ist eine Reise wert

 

Nein, kein Druckfehler in der Überschrift - gemeint ist nicht die Republik Irland, sondern der Erlebnisbauernhof "Irrland" in Kevelaer. Hierhin machte sich die Mutter-/Vater-Kind-Wohngruppe zu einem Tagesausflug auf die Reise.

Großer Spaß stand in den nächsten Stunden im Mittelpunkt: Bunte Hüpfburgen, Wasserrutschen, Matschanlagen, Spiel-Scheunen sowie andere Attraktionen luden zum Toben ein. Der Kleintierzoo hatte es den jüngsten Besuchern besonders angetan. "Endlich selber auch mal wieder Kind sein dürfen", strahlten die jungen Eltern.

Nach vielen Stunden voller Spaß und bei gutem Wetter machte sich die kleine Reisegruppe zufrieden und glücklich auf den Heimweg. "Wir werden sicher wiederkommen! Irrland war eine Reise wert!", war der Tenor der "Irrlandfahrer".

Zurück