Auf die Plätze, fertig, HOCH!

"Wir wünschen uns etwas zum Klettern!", lautete die Anfrage der Kinder und Jugendlichen an die Geschäftsführerin Ruth Tomerius. Wie passend, dass die Wickeder Firma Schmitz & Söhne ein Spende in Aussicht stellte! Bei der Auswahl des neuen Sechseck-Gerüsts hatten die Kinder natürlich Mitspracherecht. Und nach laaaanger Wartezeit für den Aufbau wurde das neue Klettergerüst nun endlich freigegeben!

Feierlich wurde das Gerüst am 13. Juli eingeweiht. Ein Kind aus der Osthaus WG hatte die große Ehre, das Band durchzuschneiden. Sofort stürmten die Kinder das neue Spielgerät. Von der Feuerwehrstange über ein Kletternetz bis hin zur "Boulderwand" — alles ist dabei. Das Fazit der Kinder: SUPER!

Vielen Dank an die Spender, dass Gerüst wird sicherlich ausgiebig genutzt werden!

Zurück