"Grüner Daumen" auf dem Schulfest in Lippstadt

 

Die Schülerfirma "Grüner Daumen" unserer Schulstation präsentierte jetzt stolz ihre Produkte auf dem Schulfest der Hedwig-Schule in Lippstadt.

Hier ist der Bericht der Schülerinnen und Schüler:

 

"Wir sind am 28.06.2019 um 11 Uhr losgefahren und brauchten ca. 45 Minuten mit dem Auto zur Hedwig-Schule nach Lippstadt. Als wir da waren, durften wir uns 10 Minuten frei auf dem Schulgelände bewegen. So gegen 12 Uhr haben wir angefangen, den Stand in der Nähe des Eingangs der Cafeteria aufzubauen. Als erstes kam der Pavillon, den man nur auseinanderziehen musste. Wir haben Tische und Stühle aus einem Klassenzimmer geholt. Wir legten schwarze Tischdecken aus und stellten unsere Produkte auf die Tische. Wir haben Betonschalen, Schlüsselanhänger, Ketten, Postkarten, Halstücher, Grillanzünder, Lichterketten, Ledersäckchen und Betonhäuschen.

Schon als wir auspackten kamen die ersten Interessenten. Als wir fertig waren mit dem Aufbau, durften wir ein wenig das Gelände erkunden.

Ab 13 Uhr trafen wir uns wieder am Stand. Es kamen Besucher des Schulfestes um unsere Produkte anzuschauen. Wir haben die Kunden beraten und ihnen Infos zur Schülerfirma gegeben. Zwischendurch sind wir jeweils zu zweit über den Schulhof gegangen, um Pause zu machen. Man konnte Glücksrad drehen, etwas essen, auf der Hüpfburg hüpfen, mit den Spielgeräten des Spielmobils spielen, sich schminken lassen, Eis essen und das Gelände erkunden.

Als das Fest sich dem Ende näherte und immer mehr Menschen den Hof verließen, bauten wir langsam unseren Stand ab. Wir packten unsere Produkte wieder ins Auto, trugen die Tische wieder in den Klassenraum und bauten den Pavillon ab.

Wir fuhren zurück und waren um 17:15 Uhr wieder in Westuffeln. Dann entluden wir die Sachen und brachten sie wieder in die Schulstation.

Rückblickend kann man sagen, dass alle Spaß hatten und wir Schüler von allen großes Lob erhalten haben."

   

Zurück