Einmal nach Nordenau, bitte!

Die 211 Einwohner der Sauerlandgemeinde Nordenau haben in den Herbstferien Zuwachs bekommen. Die 5-Tage-WG mietete sich ein großes Ferienhaus für ihre alljährliche Ferienfahrt.

In diesem Jahr haben sich 5 Kinder und 4 Mitarbeiter*innen auf den Weg gemacht. Schon im Vorfeld waren die Kinder sehr aufgeregt, denn für viele sind Urlaubsfahrten neu und alles andere als gewöhnlich.

Das große Haus bot viele Möglichkeiten, um trotz des leider verregneten Wetters die Zeit schön zu nutzen: Kicker, Tischtennisplatte und auch genügend Platz, um sich auch mal aus dem Weg zu gehen. Schließlich hatte jedes Kind sogar ein eigenes Zimmer zur Verfügung!

Auch Ausflüge standen auf dem Programm: So ging es nach Winterberg, in den Indoorspielplatz "Freizeitwelt Sauerland" und als Highlight ins Besucherbergwerk Ramsbeck.

In dem Bergwerk, in dem früher Erz abgebaut wurde, kann man heute noch mit den Grubenwagen in die alten Stollen hinunterfahren. Helm auf und "Glück auf"! Nach so einem aufregenden Tag schmeckte das Essen nochmal besonders gut und die Gruppe hat es sich kulinarisch richtig gut gehen lassen. So sind alle zufrieden und gesund nach - na klar - 5 Tagen wieder nach Hause gekommen.

Die gute Stimmung einer solchen Fahrt bereichert den Gruppenalltag noch eine ganze Weile. Eine ganz besonders schöne Rückmeldung der Kinder war, wie wohltuend die gemeinsame Zeit für Zusammensein und Spielen ohne den Alltagsstress und ohne klingelndes Telefon war. Nicht wundern: In der 5-Tage-WG wird wohl demnächst öfters mal der Anrufbeantworter aktiviert, damit man auch im Gruppenalltag genug Ruhe für Gemeinsamkeit hat!

Zurück