Eine leckere Spende

Hm, das sieht ja lecker aus!

Über eine riesengroße Weihnachtsspende der Aldi Regionalgesellschaft Werl freuten sich die Kinder und Jugendlichen aus den Westuffler Wohngruppen.

Ruth Tomerius konnte die rund 60 Geschenktüten mit dem Plüschmaskottchen "Kai Karotte" noch passend vor den Feiertagen entgegen nehmen. Doch Christian Bannert, Geschäftsführer der Aldi Nord Gesellschaft Werl (im Bild links) und Olaf Hammel, 2. Betriebsratsvorsitzender Aldi Werl (im Bild rechts) hatten noch weitere Überraschungen dabei!

Auf die Idee von Olaf Hammel, die Wünsche der Westuffler Kinder mithilfe eines "digitalen Wunschbaums" zu erfüllen, reagierten die Kolleg*innen der Aldi-Belegschaft sofort mit großer Hilfsbereitschaft. Die Mitarbeitenden aus 79 Filialen haben nicht lange überlegt und im Nu waren alle Wunschzettel vergriffen, so dass sich die Kinder am Heiligabend über zusätzliche Geschenke freuen konnten — ein herzliches Dankeschön an alle Aldi Mitarbeiter*innen!

Aber das war immer noch nicht alles: Christian Bannert von der Geschäftsführung überbrachte zusätzlich noch einen 1000 Euro-Einkaufsgutschein. Was für eine Bescherung, vielen Dank für diese überwältigende Unterstützung!

Zurück