Bei der Zugabe tanzen alle mit

Tanzen ist voll im Trend — Videoportale wie Youtube oder tiktok sind voll davon. Dies nutzte die Anerkennungspraktikantin Laurine Gnida aus dem Soester KiFaz für ihre "Projektarbeit", die zur Erzieher*innenausbildung gehört.

Von Beginn an waren die 5 Mädchen aus den Tagesgruppen in Soest beteiligt und haben ihre Wünsche und Ideen eingebracht: Welches Lied nehmen wir, welche Schritte tanzen wir, sollen wir auch singen, welche Deko brauchen wir...... Partizipation pur! Die Musikwahl fiel auf das Stück "Weekend" von Lizot.

Nach monatelangen Vorbereitungen war es endlich soweit: Das Ergebnis wurde nun den anderen Gruppenmitgliedern vorgeführt. Natürlich forderte das begeisterte Publikum eine Zugabe - und dabei tanzten alle mit!

Laurine Gnida ist den Mädchen dankbar für deren Einsatz und ihr Engagement: "Es war toll zu erleben, wie die Jugendlichen für eine Sache brennen können. Und auch wenn mal ein Mädchen eine Nullbockphase hatte, haben die anderen sie wieder rausgerissen und dazu geholt."

Am Ende waren alle mächtig stolz auf ihre Gemeinschaftsleistung. Und die Projektarbeit der nun frischgebackenen Erzieherin wurde auch noch top benotet - herzlichen Glückwunsch!

Zurück