Wohngruppe für Mütter/Väter und ihre Kinder

Eine sichere Eltern-Kind-Bindung - Basis für ein gelingendes Leben!


Auf einen Blick...

Plätze:         7 Plätze für minderjährige und volljährige Mütter/Väter und ihre Kinder
Betreuungsschlüssel:         1 : 1,87
Differenzierung:         Stationäres Regelangebot nach §§ 19, 27, 34, 35a, 36, 41, 42 SGB VIII
Standort:         59457 Werl, Neuer Str. 20

Unsere Leistungen

  • Gewährleistung des Kindeswohls
  • Sicherstellung einer kindgerechten Versorgung
  • 24-Stunden-Betreuung über Tag und Nacht
  • Enge persönliche Begleitung der Mütter/Väter
  • Mutter/Vater-Kind-Clearing mit schriftlicher Perspektivempfehlung
  • Entwicklungsdiagnostik und Einleitung erforderlicher Förderungen der Kinder
  • Individuell ausgerichtete Tagesstruktur mit vielfältigen Förderungen und Trainings im emotionalen, kognitiven, sozialen und lebenspraktischen Bereich.
  • Entwicklung und Förderung einer tragfähigen Zukunftsperspektive im Blick auf Verselbstständigung, Ausbildung und Beschäftigung

Wohnen & Standort

  • Standort ist das Walburgisheim, eine großzügige historische Stadtvilla unseres Stifters.
  • Die WG verfügt über 7 Wohneinheiten für Mütter/Väter und ihre Kinder, einschließlich einer Trainingswohnung im Nachbargebäude. Auch die Betreuung einer kompletten Familie ist hier möglich.
  • Das Haus befindet sich in zentraler Lage in der Werler Innenstadt.
  • Öffentliche Verkehrsmittel, Bildungseinrichtungen, Arztpraxen und Behördern sind fußläufig gut erreichbar.
  • Zur WG gehören Gemeinschafts-, Förderräume und Außenanlagen.
  • Die Selbstversorgung erfolgt in der eigenen Gemeinschaftsküche.

Unser Team & Netzwerk

  • Eine erfahrene Teamleitung sowie sechs weitere pädagogische Fachkräfte kümmern sich im Bezugspädagogensystem sehr persönlich um die Belange der Mütter/Väter und ihrer Kinder.
  • Das Team wird durch eine approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin verstärkt.
  • Eine Wirtschafterin unterstützt die gemeinsame Sorge für das leibliche Wohl.
  • Zum Kompetenzprofil der Fachkräfte gehören Berufserfahrung in den stationären und ambulanten Erziehungshilfen, systemische Familienberatung, Kinderschutzfachkraft, Traumatherapie, SAFE® - Sichere Ausbildung für Eltern, Rendsburger Elterntraining.
  • Die fachliche Vernetzung zu Fachärzten für Gynäkologie und Geburtshilfe, Hebammen, Kinderkrankenschwestern, Kindergärten, Schulen, Beratungsstellen, Vermietern und Jobcenter ist langjährig bewährt und gut ausgebaut.
zurück zur vorherigen Seite